Der Krieg in der Ukraine

Selbstverständlich unterstützen auch wir die Menschen in der Ukraine, so wie wir das schon seit vielen Jahren tun.

Dafür sind wir wiederum auf Ihre Hilfe angewiesen. Die sprunghaft steigenden Kraftstoffpreise machen leider auch vor uns nicht Halt. Um zukünftig die Hilfe wie gewohnt aus erster Hand bieten zu können, bitten wir Sie neben Sachspenden auch um Ihre finanzielle Unterstützung. Nur dadurch können wir gewährleisten, dass Ihre Hilfe direkt bei den bedürftigen Menschen ankommt.

Herzlichen Dank im Voraus!

Spendenkonto von Hoffnung und Hilfe e. V.

IBAN DE12 6425 0040 0000 4332 68
BIC SOLADES1RWL
Kreissparkasse Rottweil

Da
wir als gemeinnütziger Verein vom Finanzamt anerkannt sind, dürfen wir
für Ihre Geldspende eine Spendenbescheinigung ausstellen, die Sie dann
in Ihrer Steuererklärung geltend machen können.

Nächster Hilfstransport
Nächster Lkw-Beladetag
Nächster Packtag in Betzweiler
Nächster Packtag in Echterdingen